«Heidschi Bumbeidschi»: Kinderstar Heintje wird 60

55 Sekunden reichten aus – und ein Weltstar war geboren: Heintjes Auftritt im ZDF 1967 war der Beginn einer beispiellosen Kinder-Karriere. Jetzt wird Hein Simons 60 Jahre alt und singt noch immer.

Video «Heintje feiert seinen 60. Geburtstag» abspielen

Heintje feiert seinen 60. Geburtstag

1:41 min, aus Tagesschau am Mittag vom 12.8.2015
Heintje Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Heintje ist in China ein Star. zVG

Am 21. Dezember 1967 trat in der ZDF-Show «Der Goldene Schuss» ein kleiner holländischer Junge auf: Heintje. «Mama», trällerte der 12-Jährige glockenhell – und ein ganzes Land lag ihm zu Füssen.

Es folgte eine atemberaubende Kinder-Karriere. Zwei Jahre später war Heintje, mit vollem Namen Hein Simons, ein Weltstar und mehrfacher Millionär: Über 40 Millionen Schallplatten, Konzerte in aller Welt, «Mama» und «Heidschi Bumbeidschi» führten die Hitparaden an. Da konnte Mick Jagger noch so sexy mit dem Hintern wackeln.

Heintje will bald wieder auf die Bühne

Mittlerweile wohnt Hein Simons zurückgezogen auf einem Gut in Belgien, ganz in der Nähe seiner drei Kinder und der Mama. In China ist er ein Riesenstar und eine neue CD ist auf dem Markt. Bald will er auch wieder auftreten, verspricht er. Eine Herzoperation zwang ihn zu einer Pause von einem halben Jahr.