Heike Makatsch wird neue «Tatort»-Kommissarin

Die Schauspielerin Heike Makatsch (44) wird «Tatort»-Kommissarin in Freiburg – allerdings nur für eine einmalige Sonderausgabe des ARD-Krimis.

Heike Makatsch Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Ritterschlag Heike Makatsch spielt die Kommissarin im Freiburger «Tatort»-Special. WENN

Die gebürtige Düsseldorferin Makatsch soll den Angaben des Südwestrundfunks (SWR) zufolge Hauptkommissarin Ellen Berlinger spielen, die als «verlorene Tochter» in ihre baden-württembergische Heimatstadt zurückkehrt. Die Dreharbeiten zum «Tatort»-Special sollen am 8. September beginnen. Geplante Ausstrahlung ist 2016.

Bekommt Freiburg ein dauerhaftes Ermittlerteam?

Nach dem Aus des Konstanzer «Tatort», der rund um den Bodensee spielte, haben sich mehrere Städte im Südwesten beworben – darunter Freiburg. Sie wollen neuer Standort für die ARD-Krimireihe werden.