Zum Inhalt springen

Header

Video
Golddusche für David Beckham
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 18.07.2014.
abspielen
Inhalt

International Hier regnet es Gold für David Beckham

Wenn der US-Kindersender Nickelodeon seine «Kid's Choice Awards» verleiht, dann heisst das nicht nur Gutes. Ex-Fussballer David Beckham hat das am eigenen Leibe erfahren.

Jetzt ist es offiziell: David Beckham ist eine Sportlegende. An den diesjährigen «Kid's Choice Awards» wurde er als solche ausgezeichnet. Den Preis bekam er am Donnerstagabend von seinen beiden Söhnen Romeo und Cruz überreicht.

Über die Ehre sagte Beckham: «Als ich jung war, war es mein Traum, Profifussballer zu werden. Wenn ihr Träume habt und an euch glaubt, können eure Träume wahr werden.»

Gold- statt Grünschleim für David Beckham und seine Söhne

Genug der schönen Worte. An den «Kid's Choice Awards» darf kein Preisträger ohne Schleimdusche nach Hause gehen. Auch Becks war davor nicht gefeit – genauso wenig seine Jungs. Kleiner Trost: Der Schleim war goldig statt wie üblich grün. Denn der Sportpreis wurde dieses Jahr zum ersten Mal verliehen. Die Freude war den Beckhams trotzdem nicht ins Gesicht geschrieben.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Stef Null , Bülach
    da hatten sie aber Glück, dass der Beckham nicht verbrannt ist bei der Hitze, bei der Gold schmilzt. Was man mit Technik nicht alles hinkriegt. har har har. Was ich von Fussball halte darf mich keiner fragen. Ich find nur die Vorstellung witzig. Natürlich hoffe ich, dass er genug davon an wohltätige Zwecke spendet aber ich bin halt ein Träumer.
  • Kommentar von Peter Meier , Zürich
    @m.b. und fussballexperte: Sie glauben also hier ginge es um echtes Gold? Ach, ach... *schmunzel*
  • Kommentar von a , a
    DIE Nachricht des Jahres!