Hollywood-Beauty und «Monster»: Charlize Theron wird 40

Charlize Theron zählt zu Hollywoods schönsten Stars. Der runde Geburtstag macht ihr aber keine Sorgenfalten. Im Gegenteil: Sie geniesst die Vorzüge ihres Alters.

Lieber 40 statt 20, meint die südafrikanische Schauspielerin in einem Interview mit «E!online». Sie denke zwar nicht viel über ihren runden Geburtstag nach, sehe aber nur Vorzüge im Alter.

«  Es ist einfach nett, in seine Couch verliebt zu sein, Sandwiches zu schmieren und das Leben zu geniessen. »

Charlize Theron
Schauspielerin

Trennung: Charlize Theron und Sean Penn

0:39 min, aus Glanz & Gloria vom 18.6.2015

«Ich geniesse es in meine Couch verliebt zu sein, Sandwiches zu schmieren und das Leben zu geniessen», so die Schauspielerin weiter. Es scheint, als sei Theron, die erst kürzlich ihr zweites Kind adoptierte, zufrieden mit ihrem Single-Dasein.

Im Juni 2015 trennte sie sich von Schauspieler und Regisseur Sean Penn.

Schauspielerin mit vielen Facetten

An der Seite von Keanu Reeves fiel Charlize Theron im Film «The Devil's Advocate» 1997 erstmals auf. Es folgten Filme wie «The Cider House Rules» oder der Actionthriller «The Italian Job». Ihren ersten Oscar hat Theron allerdings einer Rolle zu verdanken, in der sie kaum zu erkennen war. Mit 14 Extra-Kilos, fettigen Haaren und fleckigem Make-up verwandelte sich die damals 28-Jährige im Drama «Monster» (2003) in eine männermordende Prostituierte.