Kate Winslet geht vor ihrem Hollywood-Stern in die Knie

Sternen-Ehre für die britische Schauspielerin Kate Winslet (38) in Hollywood: Die Oscar-Preisträgerin hat am Montag in Los Angeles ihre neue Plakette auf dem «Walk of Fame» enthüllt.

Video «Kate Winslet auf dem «Walk of Fame»» abspielen

Kate Winslet auf dem «Walk of Fame»

0:42 min, vom 18.3.2014

Vor Hunderten jubelnder Zuschauer und Fotografen ging Kate Winslet auf dem Stern in die Knie. Nach Angaben der Veranstalter wurde sie mit dem 2520. Stern auf dem Bürgersteig geehrt. Die 38-Jährige bedankte sich für die «wunderbare Auszeichnung» und die «grosse Ehre».

Wenig später erzählte sie in der Show von US-Moderatorin Ellen DeGeneres, dass sie unsicher wegen des Posings neben ihrem Stern gewesen sei. «Ich meine: Wie machst du das?», fragte die Schauspielerin lachend. Auf den Fotos ist die Oscar-Preisträgerin etwas umständlich im hautengen schwarzen Kleid auf dem Boden sitzend zu sehen. Fotografen hätten sie gebeten, sich über ihren Stern zu beugen – das wollte sie aber nicht wegen ihres Ausschnitts. Ausser der ausladenden Oberweite war von ihren Babypfunden – sie brachte am 9. Dezember 2013 ihr drittes Kind zur Welt – nicht mehr viel zu sehen.

Kate Winslet – eine der erfolgreichsten Hollywood-Schauspielerinnen

Winslet, Star aus Filmen wie «Titanic», «Zeiten des Aufruhrs» und «Der Gott des Gemetzels», erhielt den Oscar für ihre Rolle in Stephen Daldrys «Der Vorleser» (2008). In diesem Jahr war die dreifache Mutter mit dem Film «Labor Day» für einen Golden Globe als beste Drama-Schauspielerin nominiert. Der Film mit Winslet und Josh Brolin soll im Mai in die deutschen Kinos kommen. «Divergent – Die Bestimmung» läuft im April in Deutschland an.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Kate Winslet erhält einen Stern auf dem «Walk of Fame»

    Aus glanz und gloria vom 18.3.2014

    Kate Winslet absolviert ihren ersten öffentlichen Auftritt seit der Geburt ihres Sohnes Bear. Die hübsche Mama zeigt sich überrascht, dass ihr Auftritt so ein grosses Publikum anzieht.