Letzte Folge: Raab weinte, winkte und versank in der Kulisse

Nach 16 Jahren und 2243 Folgen ist Schluss mit lustig. Stefan Raab hat zum letzten Mal sein «TV Total» moderiert. Zum Abschied gab es Tränen und rührende Momente mit dem ewigen Praktikanten Elton.

Video «Stefan Raabs Abschied von «TV Total»» abspielen

Stefan Raabs Abschied von «TV Total»

3:03 min, vom 17.12.2015

Stefan Raab (49) verabschiedete sich mit den Worten: «Vielen Dank, dass Sie uns zugeschaut haben. Machen Sie's gut!» Die Sendung war seit 1999 im Programm von «ProSieben» und damit die langlebigste Late-Night-Show Deutschlands. «Heute ist der Tag des Abschieds», sagte Raab. «Es hat mir immer Spass gemacht – zumindest der erste Teil, bis die Gäste kamen.» Einziger Studiogast in der letzten Sendung war Raabs langjähriger Sidekick Elton.

«  Vielen Dank, dass Sie uns zugeschaut haben »

Stefan Raab
TV-Moderator

Wie der Moderator seine Zeit ohne Fernsehen verbringen wird, ist noch nicht bekannt. Raab jedenfalls schwieg sich auch in der Abschiedssendung dazu aus. Endgültig will sich der Entertainer am Samstag mit der letzten Ausgabe von «Schlag den Raab» aus dem Fernsehen verabschieden.