«Mami guck, wir sind bei den Oscars»

Leonardo DiCaprio und Jared Leto bringen ihre Mamis zu den Oscars mit. Eine Liebeserklärung an die eigene Mutter.

Eigentlich bieten die Oscars die perfekte Gelegenheit, seine bessere Hälfte mal schön auszuführen. Doch Leonardo DiCaprio und Jared Leto pfeifen drauf. Sie bringen ihre Mütter mit zur wichtigsten Preisverleihung Hollywoods. Auch Kate Hudsons Mann, Muse-Sänger Matt Bellamy, muss daheim bleiben. Die Schauspielerin erscheint in Begleitung ihrer Mutter Goldie Hawn.

«Danke, Mama»

Die Dankesrede von Jared Leto

1:25 min, vom 3.3.2014

Oscargewinner Jared Leto widmet seiner Mutter dann auch gleich die gewonnene Trophäe. Sie habe sich 1971 als alleinerziehende Mutter durchschlagen müssen und habe es trotzdem geschafft, ihm und seinem Bruder ein gutes Leben zu ermöglichen. «Danke, dass du mir das Träumen beigebracht hast», so Leto in seiner Rede.

Auch Oscargewinner Matthew McConaughey lobt seine Mutter. Sie habe ihm beigebracht, sich selbst zu respektieren. «Nur wer sich selbst respektiert, kann auch andere respektieren», so der Schauspieler.