Max Loong: «Sie macht mich zu einem besseren Mann»

Wenn der Schweizer Moderator Max Loong aus dem Schwärmen nicht mehr raus kommt, dann nur wegen einer Frau: Sepideh Haftgoli. Seit über einem Jahr ist er mit der Ex-Miss-Iran verlobt. Die ehemalige Schönheitskönigin verrät «G&G», was sie an ihrem Verlobten schätzt.

Video «Bis über beide Ohren verliebt» abspielen

Bis über beide Ohren verliebt

1:11 min, vom 25.9.2015

Im nächsten Frühling oder Sommer soll es so weit sein: Der Schweizer Moderator und Schauspieler Max Loong heiratet seine schöne Sepideh Haftgoli. «Das Datum und die Location stehen noch nicht fest, aber vermutlich feiern wir in Bali», verrät der 35-Jährige.

«  Er ist der Beste »

Sepideh Haftgoli
Ex-Miss-Iran

Der Schauspieler ist auch ein Jahr nach dem Antrag noch bis über beide Ohren verliebt: «Sie hat das grösste Herz. Mit ihr macht das Leben viel mehr Spass.» Auch die Miss Iran 2005 weiss ihren Verlobten zu schätzen. Er sei freundlich, süss, intelligent, romantisch und humorvoll: «Er ist der beste Mann, den ich kennengelernt habe», so die ehemalige Schönheitskönigin.

Sepideh Haftgoli liebt die Schweiz

Die Perserin liebt nicht nur ihren Verlobten, sondern auch sein Heimatland:«Ich war schon einige Male in der Schweiz, es ist bezaubernd.» Sepideh Haftgoli hat in der französischsprachigen Schweiz sogar Verwandte.