Zum Inhalt springen

International Oscar-Favoriten auch bei «Critics' Choice Award» top

«12 Years a Slave» und «American Hustle» sind bei den US-Filmkritikern hoch im Kurs. Auch Leonardo DiCaprio, ebenfalls Oscar-Anwärter, holte sich einen «Critics' Choice Award».

Legende: Video Hollywood im Oscar-Fieber abspielen. Laufzeit 1:25 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 17.01.2014.
Leonardo DiCaprio mit Preis in der Hand am Mikrophon stehend.
Legende: Preissegen Holt sich Leonardo DiCaprio nach dem «Critics' Choice Award» seinen ersten Oscar? Reuters

Das Sklavendrama «12 Years a Slave» und die Kriminalgroteske «American Hustle» gewannen die Filmpreise in den Sparten Drama und Komödie. Wie bei der Globe-Vergabe holten Cate Blanchett («Blue Jasmine») und Matthew McConaughey («Dallas Buyers Club») die Drama-Preise. Leonardo DiCaprio («The Wolf of Wall Street») und Amy Adams («American Hustle») steckten die Komödien-Trophäen ein.

Der Mexikaner Alfonso Cuarón gewann den Regiepreis für den Weltraumthriller «Gravity», Hauptdarstellerin Sandra Bullock wurde zur besten Action-Darstellerin gekürt. Die Preise des Kritiker-Verbands BFCA (Broadcast Film Critics Association) wurden zum 19. Mal vergeben. Stimmberechtigt sind über 250 Filmkritiker aus den USA und Kanada.