Papa Jackson erleidet Schlaganfall

Der Vater des «King of Pop», Joseph «Joe» Jackson, liegt mit einem Schlaganfall im Krankenhaus. Nichts Neues für den 83-Jährigen, es ist bereits sein vierter Schlaganfall. Trotzdem erkennt er den Ernst der Lage nicht: Morgen will er schon nach Hause.

Joe Jackson Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Nach Schlaganfall Joe Jackson liegt im Krankenhaus. WENN

Wie seine Sprecherin dem amerikanischen Unterhaltungsportal «TheWrap.com» mitteilte, habe Joe Jackson zu Hause plötzlich Probleme beim Laufen und Stehen gehabt. Ein Freund habe ihn daraufhin in ein Krankenhaus in Las Vegas gebracht. Jackson hatte in der Vergangenheit schon drei Schlaganfälle erlitten. Für den Vater des Jackson-Clans kein Grund zur Unruhe. «Ich werde mich davon erholen und morgen gehe ich nach Hause», sagte der Familienpatriarch dem US-Sender «ABCNews» am Donnerstag. 

Joe Jackson bleibt noch im Spital

Seine Frau Katherine, die in Los Angeles die Kinder von Michael Jackson (1958-2009) betreut, habe sich laut Manager Ralf Sesselberg gewünscht, dass er noch einige Tage zur Beobachtung im Krankenhaus bleibt. Sie ist bereits auf dem Weg nach Las Vegas.