Rihanna legt sich hin und macht sich frei

Auf der Bühne macht Rihanna eine gute Figur. Auf Skiern hingegen weniger.

Nicht nur bei uns, auch in Amerika heisst es zur Zeit: «Alles fährt Ski». Doch die Anfänge auf den Holzlatten sind bekanntlich schwer. Besonders eindrücklich beweist das Sängerin Rihanna. Sie versucht auf der Piste eine gute Figur zu machen, scheitert allerdings gnadenlos. Und weil die Sängerin ihre «Fahrversuche» auf der Internet-Fotoapplikation «Instagram» festhält, darf ihr die ganze Welt beim Umfallen zusehen.

Von der Piste in den Pool

Wesentlich professioneller wirkt da Rihannas «Auftritt» im Whirlpool des Skiressorts. Den lasziven Blick kennt man ja bereits aus den Videoclips des Popsternchens. Allerdings hat es in ihren Musikvideos noch nie eine Tasse Kakao ins Bild geschafft.