Schönheits-OP: Nur die Frisur erinnert noch an Renée Zellweger

Schauspielerin Renée Zellweger hat sich ganz offensichtlich unters Messer gelegt. Sie ist kaum wiederzuerkennen.

 Renée Zellweger Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Finden Sie den Unterschied Die neue Renée Zellweger (l.) hat die charakteristische Augenpartie ihrer Vorgängerin (r.) verloren. WENN

Die beliebte Schauspielerin präsentierte sich bei einem Event in einem schwarzen Hosenanzug, der jedoch nur wenig Beachtung geschenkt bekam. Zu auffällig war das «neue» Gesicht der «Bridget Jones»-Darstellerin.

Renée Zellweger: Kaum wiederzuerkennen

Tatsächlich war die Aktrice, deren charakteristische Augenpartie sie bis anhin unverkennbar machte, kaum noch zu erkennen. Ob sie sich hatte liften lassen, verriet sie jedoch nicht. Bereits in der Vergangenheit war spekuliert worden, dass Renée Zellweger immer mal wieder etwas an ihrem Aussehen hatte verändern lassen.

Ausschnitte aus «Bridget Jones» (Teile 1 und 2)

0:34 min, vom 30.10.2013

Keine Angst vor Experimenten

Dass Zellweger vor drastischen Veränderungen ihres Körpers keine Angst hat, bewies sie schon mehrmals. Für die Rolle der «Bridget Jones» im gleichnamigen Film nahm sie erst einige Pfunde zu, um diese nach dem Ende der Dreharbeiten sogleich wieder purzeln zu lassen. In Hollywood ist schliesslich Size Zero gefragt.