Spekulationen: Liebes-Aus für Justin Bieber und Selena Gomez?

Ist die Teenagerliebe vorbei und Mädchenschwarm Justin Bieber wieder zu haben? Die US-Klatschblätter überschlagen sich mit unbestätigten Berichten über ein angebliches Ende der Beziehung.

Justin Bieber und Selena Gomez Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Spekulationen häufen sich Die beiden haben sich schon länger nicht mehr zusammen in der Öffentlichkeit gezeigt. Reuters

In letzter Zeit wurde immer wieder mal darüber spekuliert, ob die Liebe zwischen Justin Bieber und Selena Gomez nach etwas mehr als einem Jahr erloschen ist. Am Samstag berichtete dann das Promiportal «Eonline.com» unter Berufung auf gut informierte Kreise: «Die beiden haben sich vor einer Woche getrennt.»

Seither ist die Gerüchteküche so richtig am brodeln. Der vielen Termine wegen sei es am Ende nicht mehr gut gegangen, wurden andere anonyme Quellen bei «People.com» zitiert. Eine offizielle Bestätigung der beiden gibt es bis jetzt nicht – allerdings haben sie die Gerüchte auch nicht dementiert.

Justin Bieber gibt sich geheimnisvoll

Auf dem sozialen Netzwerk Twitter überschlagen sich derweil die Reaktionen der Bieber-Anhänger. Mit netten Worten und lustigen Sprüchen versuchen sie ihr Idol aufzumuntern. Offenbar zweifeln seine Fans keineswegs daran, dass der 18-Jährige wieder als Single durchs Leben geht.

Justin Bieber liess die Aufmunterungsversuche aber nicht etwa unkommentiert. Am Sonntagmorgen schrieb er dazu auf seinem Twitter-Profil: «Ihr seid lustig!» Und nur wenige Stunden zuvor teilte er seinen Fans mit, dass er sich «auf das Positive» konzentrieren möchte. Was auch immer der junge Superstar damit meinen mag.