Traurige Gewissheit: Verunglückter Freund von Lennox-Tochter tot

Nach dem Kajak-Unfall von US–Model Tali Lennox–Fruchtmann (22) und ihrem Lebensgefährten Ian Jones (32) ist es nun bestätigt: Bei der Leiche, die am Montagnachmittag in der Nähe des Jacht–Hafens am Hudson River gefunden wurde, handelt es sich um den vermissten Freund.

Mit einem Abschiedsbrief auf Instagram trauert die Tochter der britischen Sängerin Annie Lennox um ihren Lebensgefährten Ian Jones: «Mein Herz ist zerbrochen. Mein bester Freund, mein Seelenpartner, mein Mann zum Pferde stehlen und für alles Kreative, die Liebe und das Licht meines Lebens ist nicht mehr bei mir.»

Links eine Frau mit kurzen blonden Haaren, rechts die Tochter mit braunen Haaren vor schwarzem Hintergrund Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Annie Lennox' Tochter Tali hat den Kajak-Unfall überlebt, ihr Freund ist dabei ums Leben gekommen. WENN

Lennox-Tochter blieb unverletzt

Nach Mitteilung der Polizei war das Kajak des Paares am frühen Samstagmorgen auf dem Fluss gekentert. Das Model Tali Lennox-Fruchtmann konnte von Helfern unverletzt gerettet werden. Warum es zu dem Unfall kam, war unklar. «Alkohol könnte eine Rolle gespielt haben», wurde der zuständige Sheriff in den Medien zitiert. Das Paar trug keine Schwimmwesten. Kajak-Ausflüge auf dem Hudson sind gerade im Sommer bei Ausflüglern sehr beliebt. Der Fluss hat allerdings sehr starke Strömungen.