Zum Inhalt springen

Header

Video
David Cameron: Der «Schnurri» der britischen Nation
Aus Glanz & Gloria vom 25.09.2014.
abspielen
Inhalt

Royal Die «schnurrende» Queen und der «Schnurri» der britischen Nation

Ein böser Patzer: Der britische Premierminister plauderte aus, dass Queen Elizabeth «geschnurrt» habe, als das Abstimmungsresultat bezüglich Unabhängigkeit von Schottland feststand. Nun will sich David Cameron entschuldigen.

David Cameron ist gerade der «Schnurri» der Nation. Offenbar hielt der britische Premierminister seine Zunge nicht im Zaun und plauderte im Small-Talk mit Unternehmer Michael Bloomberg über ein geführtes Gespräch mit der Queen.

David Cameron will sich entschuldigen

Elizabeth II. habe vor Freude «geschnurrt» über das Resultat des Schottland-Referendums. Und während dieser Indiskretion bemerkte der britische Premier-«Schnurri» dann offenbar auch nicht, dass die Mikrofone der anwesenden Medienvertreter in New York doch eingeschaltet waren.

Nicht gerade die feine englische Art, dachte sich wohl auch David Cameron im Nachhinein – deshalb will er sich auch bei der Monarchin entschuldigen. «Mir ist das sehr peinlich. Es tut mir ausserordentlich leid», sagte der Premierminister in New York.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen