Estelle, Leonore und Nicolas: Ihre ersten Sommerferien zu dritt

Zum ersten Mal verbringt Prinzessin Estelle von Schweden die Sommerferien mit ihrem Cousin Nicolas und ihrer Cousine Leonore. Jetzt verrät Königin Silvia, wie gut ihre Enkelkinder harmonieren.

Estelle, Nicolas, Leonore. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Kleine Rasselbande Prinzessin Estelle versteht sich mit ihrem Cousin Nicolas und ihrer Cousine Leonore blendend. Keystone / Facebook

Königin Silvia mit schwarzem Hut. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Dreifaches Grosi Königin Silvia. Keystone

Es geht wohl laut zu und her in den Sommerferien der schwedischen Königsfamilie: Königin Silvia und Gatte Carl Gustaf sind gemeinsam mit ihren Töchtern Victoria und Madeleine auf die Insel Öland gereist. Zum ersten Mal mit dabei sind auch alle drei Enkelkinder.

Estelle und Leonore spielen mit Nicolas

Auch wenn Estelle (3), Leonore (1) und Nicolas (1 Monat) Grossmama Silvia wohl ganz schön auf Trab halten, geniesst sie die kleine Rasselbande.

Es sei herrlich, die Kinder jeden Tag um sich zu haben. Dies lasse der Terminkalender sonst nicht zu. Das sagt die Königin in der schwedischen Zeitung «Expressen».

Obschon die Kinder ihrer Töchter unterschiedlich alt sind, verstehen sich die drei prächtig: «Estelle und Leonore kümmern sich um Nicolas und beschäftigen sich dauernd mit ihm», verrät die Königin.

Seit Mai ist Silvia dreifache Grossmutter: Am 15. Juni erblickte der kleine Nicolas – das zweite Kind von Prinzessin Madeleine – das Licht der Welt.

Video «Prinzessin Madeleine ist wieder Mama» abspielen

Prinzessin Madeleine ist wieder Mama

0:53 min, aus Glanz & Gloria vom 15.6.2015