Zum Inhalt springen

Royal Herzogin Kate beweist ein gutes Hütchen

Sie beendet ihre Tournee durch Down Under gut behütet: Herzogin Kates Kopfbedeckung erinnert stark an Australiens Wahrzeichen, das Känguru.

Seit 19 Tagen sind William, Kate und Baby George in Australien und Neuseeland unterwegs. Herzogin Catherine zeigt dabei auch mal Mut zum Hut. Zum Abschluss ihres Trips in Canberra trägt die Stilikone anlässlich des nationalen «Anzac Day» königsblaue Häschenohren auf ihrem Haupt. Ein später Ostergruss? Vielleicht hat sich Herzogin Kate aber auch nur mit Australiens Nationaltier angefreundet. In diesem Fall ziert das royale Haupt wohl eher ein «Känguruhütchen».