Herzogin Kate: Wo bitte schön ist der Babybauch?

Herzogin Catherine (32) ist angeblich in der 18. Woche schwanger. Wo bei vielen werdenden Müttern zu diesem Zeitpunkt schon ein kleines Bäuchlein zu sehen ist, präsentiert sie sich schlank und rank – wie eh und je.

Video «Herzogin Kate eröffnet Kinderhospiz (unkomm.)» abspielen

Herzogin Kate eröffnet Kinderhospiz (unkomm.)

1:58 min, vom 26.11.2014
Zusatzinhalt überspringen

Herzogin Catherine ist zum zweiten Mal schwanger. Wie schon bei ihrer ersten Schwangerschaft litt sie zu Beginn unter extremer Übelkeit. Ihr zweites Kind soll im April auf die Welt kommen. Es wird angeblich ein Mädchen.

In einem roten Minikleid eröffnet die 32-Jährige am Dienstag eine Spendenaktion zum Bau eines Kinderhospizes. Ein Babybauch ist selbst unter extremer Anstrengung nicht auszumachen.

Auch wenn von Catherines Schwangerschaft nichts zu sehen ist, ihr Auftritt hat etwas Gutes. Die Herzogin scheint sich von ihrer schweren Schwangerschaftsübelkeit erholt zu haben. Lächelnd schüttelt sie Hände, spricht mit Eltern und neckt die anwesenden Kinder.