Monaco-Spross Pierre Casiraghi heiratet am Lago Maggiore

Nun haben sie sich auch kirchlich getraut: Eine Woche nach der standesamtlichen Zeremonie in Monaco sind Pierre Casiraghi (27) und Beatrice Borromeo (29) am Samstag auf einer Privatinsel im Lago Maggiore vor den Altar getreten.

Pierre Casiraghi und Beatrice Borromeo Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Klassischer Hochzeitslook Beatrice Borromeo in einem klassischen Kleid mit Schleppe, Pierre Casiraghi im schwarzen Anzug. Getty Images

Nach der Trauung auf der nur 4000 Quadratmeter grossen Insel San Giovanni stand eine Minikreuzfahrt auf dem Lago Maggiore auf dem Programm. Am Abend wurde auf Schloss Rocca di Angera am Ostufer des Sees gefeiert. Zu den Gästen gehörten unter anderem Haakon und Mette-Marit von Norwegen sowie Sängerin Lana Del Rey.

Pre-Party mit Super-Model Herzigová

Das Brautpaar war schon am Freitag am Lago Maggiore eingetroffen und gab mit einer Cocktail-Party den Auftakt zum Hochzeits-Wochenende. An dieser Sause nahmen auch das tschechische Super-Model Eva Herzigová und Fiat-Chrysler-Chef John Elkann teil.

Der Bräutigam ist der jüngste Sohn von Prinzessin Caroline von Hannover (58). Die Braut Beatrice stammt aus einer alten italienischen Adelslinie, arbeitete früher als Model und dann als Journalistin. Beide hatten sich beim Studium in Mailand kennengelernt und sind schon seit sieben Jahren ein Paar.