Prinz Daniel feiert seinen 40. Geburtstag – oder eben nicht

Schweden feiert am Sonntag das 40-jährige Thronjubiläum von König Carl Gustaf. Dabei gäbe es noch mehr zu feiern: Kronprinzessin Victorias Mann, Prinz Daniel, wird 40.

Kronprinzessin Victoria mit ihrem (Märchen-)Prinz Daniel und dem gemeinsamen Töchterchen Estelle Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Bezaubernde Familie Kronprinzessin Victoria mit ihrem (Märchen-)Prinz Daniel und dem gemeinsamen Töchterchen Estelle. Keystone

Als Schwedens Kronprinzessin Victoria am 19. Juni 2010 heiratet, blickt alle Welt auf einen einfachen Mann aus Ockelbo. Daniel Westling – von da an Prinz Daniel – macht seiner Victoria vor der versammelten royalen Hochzeitsgesellschaft eine Liebeserklärung. Spätestens da hatte der frühere Fitnesstrainer die Herzen der Schweden erobert.

Zusatzinhalt überspringen

Madeleine gratuliert

Die schwedische Prinzessin Madeleine hat ihrem Schwager Prinz Daniel am Sonntag per Facebook zum Geburtstag gratuliert. «Happy 40. Birthday, Daniel! Es ist so wundervoll, dass du Teil unserer Familie bist!», schrieb sie auf ihrer persönlichen Facebook-Seite.

In der Öffentlichkeit steht Daniel stets bescheiden hinter seiner Victoria zurück. Er gilt als gefühlvoll, zurückhaltend und loyal. Dass Schwedens Monarchen heute so beliebt sind, ist denn auch vor allem der Verdienst von Kronprinzessin Victoria und ihrem Prinzen aus dem Bilderbuch.

Prinz Daniels Geburtstag geht unter

Trotzdem spielt Prinz Daniels runder Geburtstag im königlichen Kalender keine Rolle. Denn er wurde vor 40 Jahren genau an dem Tag geboren, als sein Schwiegervater den schwedischen Thron bestieg. Die Feierlichkeiten am Königshaus stehen am 15. September deshalb auch ganz im Zeichen des Thronjubiläums. Und Schwedens Liebling hält sich wohl wieder höflich im Hintergrund.