Zum Inhalt springen
Inhalt

Royal Prinz Harry verabschiedet sich von Neuseeland

Acht Tage war Prinz Harry in Neuseeland unterwegs. Der Royal kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus und bezeichnet seine Reise als ein einziges Highlight.

Legende: Video Prinz Harry über seine Neuseeland-Reise abspielen. Laufzeit 00:26 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 17.05.2015.

Während seines Trips durch Neuseeland hat der Prinz unter anderem den Haka getanzt, ist zum Kind geworden und hat sich sportlich gezeigt. Nun fasst der Prinz seine Reise in eigenen Worten zusammen: «Für mich hatte diese Zeit keinen Höhepunkt, alle Tage in Neuseeland waren ein einziges Highlight.» Er habe es beinahe geschafft, jeden Winkel des Landes zu erkunden, so der 30-Jährige freudig.

Legende: Video Prinz Harry über seine Nichte Charlotte abspielen. Laufzeit 00:06 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 17.05.2015.

Auf der Reise wurde der Prinz reich beschenkt. Er weiss: «Einige dieser Geschenke gebe ich an meine Nichte weiter. Obwohl sie eigentlich bereits genug Präsente kriegt.»

Prinz Harry sitzt auf eine Krokodil
Legende: Krokodil-Prinz 3, 1 Meter mass das Tier, auf dem Harry lachend reitet. Keystone

Der Prinz reiste am Samstagabend zurück nach England, wo er endlich seine neugeborene Nichte sehen wird. Charlotte hat am 2. Mai das Licht der Welt erblickt. Prinz Harry weilte damals im fernen Australien.

Und Prinz Harry wäre nicht Prinz Harry, wenn er sich nicht auf seine spezielle Art verabschiedet hätte: In Australien gab er noch einen «grossartigen Krokodilfänger», wie die «BBC» einen Wildhüter zitiert.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.