Zum Inhalt springen

Royal Prinz William: «George im Fussballstadion? Das entscheidet Kate»

Keine Entscheidung ohne Rücksprache mit Kate. Allerdings verrät William, welches Fussballteam sein Sohn einst anfeuern soll.

Legende: Video Fussballfan Prinz William abspielen. Laufzeit 00:36 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 29.05.2015.

Am Samstag findet in England der FA Cup Final statt. Ein Fussballturnier mit Tradition. Auf dem Rasen tritt Prinz Williams Lieblingsmannschaft, Aston Villa, gegen Arsenal an. Der Blaublüter wird sein Team ordentlich anfeuern. Allerdings ohne Georges Verstärkung.

«Seine Mama muss entscheiden, wann er zum ersten Mal ins Fussballstadion darf. Mit 22 Monaten ist er wohl noch zu jung.» Er müsse sich überlegen, wie er Kate die Idee am besten verkaufe, so William spitzbübisch.

Ein voreingenommener Royal

Legende: Video Kate und William präsentieren das Baby abspielen. Laufzeit 01:45 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 02.05.2015.

Der stolze Papa hätte nichts dagegen, wenn sein Spross einst das gleiche Team wie er anfeuert. «Natürlich darf er frei entscheiden, wen er unterstützt. Aber ich bin etwas voreingenommen und wünsche mir, dass er Aston Villa zujubelt.»

Der Blaublüter freue sich auf gemeinsame Matchbesuche mit seinem Sohn. Und fügt lachend hinzu: «Schlussendlich wird wohl Charlotte der Aston Villa Fan, und George entscheidet sich für eine andere Mannschaft.»