Prinz William über die Queen: «Humorvoll und liebenswürdig»

Gegen aussen wirkt sie unnahbar, korrekt und standhaft. Doch ihr Enkel Prinz William erlebt die Königin von Grossbritannien ganz anders. Im Vorwort einer neuen Biographie über die Queen benützt Prinz William ungewohnt persönliche Worte.

Prinz William in Uniform lächelt. Rechts in einem anderen Bild eine lachende Queen in einem roten Kostüm. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Voll des Lobes für die Oma Prinz William schwärmt für Königin Elisabeth. Reuters

«Die Güte der Königin, ihr Humor, ihre angeborene Ruhe und Weitsichtigkeit und ihre Liebe für ihre Familie sind Eigenschaften, die ich aus erster Hand erleben durfte.» So privat hat man Prinz William noch selten über seine Grossmutter (89) sprechen hören. Der Kensington Palast hat auf Facebook jetzt das Vorwort vom Prinzen veröffentlicht, welches er für das Buch «Elizabeth II: The steadfast» verfasst hat.

The Duke of Cambridge has written the following preface to Elizabeth II: The Steadfast, a biography by former Home and...

Posted by The British Monarchy on Samstag, 22. August 2015

Die königliche Grossmutter als Vorbild

Das Leben der Queen

1:01 min, aus Glanz & Gloria vom 3.6.2012

Er fühle sich privilegiert, eine solche Frau als Grossmutter zu haben, schreibt der Prinz weiter. Sie sei sein Vorbild: «Die Queen hat mir beigebracht, wie ich mich als Diener der Öffentlichkeit zu verhalten habe.» Im Dienste der Öffentlichkeit steht die Regentin schon seit über 60 Jahren. Seit ihrer Inthronisierung 1952 hält sie sich eisern ans höfische Protokoll. Als humorvolle und liebenswürdige Oma hat sie bisher nur ihr engster Familienkreis kennengelernt.