Ritterschlag für «Wunderkehlchen» Adele

Der Superstar durfte im Buckingham Palace antraben. Und bekam von Prinz Charles einen Ritterorden verliehen.

Video «Ein Ritterorden für Adele» abspielen

Ein Ritterorden für Adele

0:08 min, vom 20.12.2013

Einer ihrer grössten Hits: «Someone Like You»

0:27 min, vom 20.12.2013

Über 50 Millionen Tonträger hat Adele schon verkauft. Neun Grammys hat sie abgeräumt. Jetzt kam der Weltstar im Heimatland zu hohen Ehren. Im Buckingham Palace überreichte ihr Prinz Charles die Auszeichnung «Member of the Order of the British Empire». Zwar wird dieser Verdienstorden relativ häufig verliehen. Auch ist «Member» die unterste Stufe des Ordens.

In illustrer Gesellschaft

Berufskollegin Kylie Minogue, Golfer Bernhard Langer oder Fussball-Trainer Arsène Wenger dürfen sich sogar als Ausländer beispielsweise «Officer» nennen und sind damit noch ein Grad höher gestellt als Adele. Dafür hat sie den Ritterorden bereits im zarten Alter von 25 Jahren erhalten.