Skandal im Königshaus: Nacktfotos von Prinz Harry aufgetaucht

Skandal im britischen Königshaus: Im Internet sind plötzlich Nacktfotos von Prinz Harry aufgetaucht. Der Palast bestätigte die Echtheit der Bilder – möchte aber (noch) nichts dazu sagen.

Prinz Harry Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Ob ihm diesmal das Lachen vergeht? (Party-)Prinz Harry sorgt einmal mehr für viel Wirbel. Reuters

Der Palast in London bestätigte am Mittwoch der Nachrichtenagentur afp, dass es sich bei den vom US-Promiportal «tmz.com» veröffentlichten Bildern um Aufnahmen des Prinzen handle. Einen weiteren Kommentar wollte der Palast nicht dazu abgeben. «Vielleicht tun wir es später», so ein Sprecher. Es kommt äusserst selten vor, dass der Palast derartige Bilder bestätigt.

Die beiden Bilder zeigen einen nackten Prinz Harry beim Feiern mit Freunden. Dabei trägt der jüngere Sohn von Prinz Charles nichts ausser einer Halskette und einer Uhr am Leib – und bedeckt seine Genitalien mit einer Hand.

Die Aufnahmen sollen in einem Hotel in Las Vegas entstanden sein, wo der Enkel der Queen auf einer Privatreise gewesen sein soll. «tmz.com» zufolge sollen die etwas unscharfen Fotos vergangenen Freitag bei einem Strip-Billardspiel gemacht worden sein. Harry – einst als Partyprinz verrufen – ist derzeit Kampfhubschrauber-Pilot bei der britischen Armee.