Styling-Fiasko bei Herzogin Catherine

Es ist der Albtraum jeder Frau: An einem Fest in einem Kleidungsstück aufzutauchen, das auch ein anderer Gast trägt. Genau das ist Herzogin Catherine passiert. Die Frau von Prinz William staunte vermutlich, als sie in der Menge ihr «doppeltes Lottchen» erblickte.

Herzogin Catherine und Sarah Baillie Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Im gleichen Mantel Herzogin Catherine und Sarah Baillie. Getty Images

Im gleichen taubenfarbenen Mantel einer italienischen Luxusmarke tummelten sich an einer Hochzeit in der Grafschaft Gloucestshire Herzogin Catherine und eine gewisse Sarah Baillie, Marketing-Expertin.

Ob die 32-Jährige diesen modischen Fauxpas mit einem Lächeln überspielte oder im Gegenteil ihre Mundwinkel verzog, ist nicht überliefert. Aber die Mutter der Braut fand gegenüber der britischen Zeitung «The Telegraph» diplomatische Worte: «Sie sahen beide fabelhaft aus.»

Vermutlich war diese Styling-Panne Herzogin Catherine ziemlich egal. Vielmehr waren ihre Gedanken wohl beim acht Monate alten Prinz George, der zu Hause bei seiner Nanny bleiben musste.