Wegen diesem Jungen sind Kate und William völlig aus dem Häuschen

Die Chemie zwischen Indien und dem Herzogspaar stimmt einfach. Seit ihrer Ankunft verzaubern sie sich gegenseitig. Und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Video «Kate und William total angetan (unkomm.)» abspielen

Kate und William total angetan (unkomm.)

0:18 min, vom 13.4.2016

Am dritten Tag ihrer Indienreise machen Catherine und William Halt im Kaziranga National Park. Nach einer Safari besuchen sie ein traditionelles Neujahrsfest. Dort tanzen Einheimische für die beiden am Lagerfeuer.

Unter den Tanzenden ein kleiner Junge, von dem die Herzogin und der Prinz hin und weg sind. So sehr, dass William ihn am Ende persönlich lobt: «Du kannst sehr gut tanzen und hast viel Energie.»

Verliebt in einen Dickhäuter

Kate füttert Elefanten mit Milchflasche. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Herzogin Kate scheint am Elefanten Gefallen gefunden zu haben. Reuters

Am nächsten Tag dürfen die beiden dann noch eine Tierauffangstation besuchen. Kate greift zur Milchflasche und füttert überglücklich ein Baby-Nashorn und einen Baby-Elefanten.

Die 34-Jährige und der 33-Jährige werden noch drei Tage in Indien weilen. Dann geht es wieder nach Hause. Dort warten ihre beiden Kinder, George (2) und Charlotte (1).