60 Jahre Eveline Widmer-Schlumpf – das Geburtstags-Interview

Drei Monate nach ihrem Rücktritt feiert Alt Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf ihren 60. Geburtstag. Mit «Glanz & Gloria» blickt sie zurück und erzählt, wie sie ihr Jubiläum feiern will.

Video «Eveline Widmer-Schlumpf wird 60» abspielen

Eveline Widmer-Schlumpf wird 60

0:47 min, vom 16.3.2016

«Ich werde meinen runden Geburtstag vor allem mit meinen Freunden feiern», sagt Eveline Widmer-Schlumpf zu «G&G». «Mit all jenen, die mich seit Jahrzehnten begleiten.»

Auch mit ihrer Familie wird sie anstossen. Denn die Zeit mit ihren drei Kindern, sie hat zwei Töchter und einen Sohn, sowie ihren vier Enkeln, holt sie jetzt nach. Immer wieder hat sie während ihrer Amtszeit erwähnt, wie sehr ihr die Zeit mit der Familie fehlt.

Eveline Widmer-Schlumpf: Keine Angst vor dem Alter

Der Zahl 60 sieht Widmer-Schlumpf gelassen entgegen: «Das ist wie 50, 40 und 30. Hauptsache man ist gesund. Ich freue mich über jeden Tag, an dem ich noch etwas beginnen und bewegen kann.»

Widmer-Schlumpf wünscht sich zu ihrem Geburtstag nebst Gesundheit vor allem: «Dass ich mich auch künftig zusammen mit andern für Ziele einsetzen kann, die wir als wichtig erachten.» Es scheint, als lebe die Vollblut-Politikerin in ihr auch nach ihrer Regentschaft weiter.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Eveline Widmer-Schlumpf: Ihr neues Leben

    Aus glanz und gloria vom 16.3.2016

    Eveline Widmer-Schlumpf wird als Bundesrätin in die Geschichte eingehen. Die Umstände ihrer Wahl waren einzigartig und als Finanzministerin hat sie mehr verändert als viele ihrer Vorgänger zusammen. Seit drei Monaten ist sie nicht mehr im Amt und widmet nun ihre Zeit ihren Kindern und Enkeln. An einer Tagung von Frauenorganisationen spricht sie mit «Glanz & Gloria» über ihr neues Leben – und ihren 60. Geburtstag.