Auf dem Hochseil: Freddy Nock hat seine Ximena geheiratet

Hochseilartist Freddy Nock ist ein Abenteurer durch und durch. So hat er am Samstag seiner langjährigen Partnerin Ximena Gonzales auch auf eine abenteuerliche Weise das Ja-Wort gegeben. Auf dem Hochseil.

Video «Freddy Nock heiratet seine Ximena auf dem Hochseil» abspielen

Freddy Nock heiratet seine Ximena auf dem Hochseil

0:39 min, vom 4.8.2013

In schwindelerregender Höhe fand am Samstag die Trauung im Bruno-Weber-Skulpturenpark in Dietikon ZH statt. Freddy Nock (48) und seine Ximena (38) standen ungesichert auf einem neun Meter hohen Seil und gaben sich dort das Ja-Wort.

Für Freddy Nock ein Kinderspiel – für seine Angetraute keine ungefährliche Herausforderung. Trotz Proben am Vortag. «Für mich war es sehr wackelig und hoch, ich war sehr nervös», so Ximena nach der Trauung gegenüber «glanz & gloria».

Freddy Nock und Ximena über ihre Hochzeit

0:46 min, vom 4.8.2013

Umso glücklicher ist Freddy Nock, dass seine Liebste dieses Abenteuer gewagt hat – ihm zuliebe. «Es war einfach immer mein Traum auf dem Seil zu heiraten», so Freddy Nock. «Und ihr Traum war es, in Weiss zu heiraten. Das haben wir alles erfüllt.»

Mit dem Drahtseilakt ist die erste gemeinsame Prüfung als Ehepaar überstanden.
Die besten Voraussetzungen also für eine glückliche Ehe.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Aktuell: Freddy Nock heiratet seine Ximena

    Aus glanz und gloria vom 4.8.2013

    Am Samstag hat Hochseilartist Freddy Nock seiner langjährige Partnerin Ximena das Ja-Wort gegeben. Und das an einem ganz speziellen Ort: Ungesichert auf einem Hochseil.