Bianca Gubsers Hochzeit: «Grossmutter hatte Tränen in den Augen»

Vor knapp einem Monat hat das Model Bianca Gubser klammheimlich auf dem Standesamt geheiratet. Während ihrer Woche als Gastmoderatorin bei «Glanz & Gloria» verrät die 26-Jährige, warum sie ihre zivile Hochzeit nicht an die grosse Glocke hing.

Video «Bianca Gubser: So war die Hochzeit» abspielen

Bianca Gubser: So war die Hochzeit

1:58 min, vom 16.9.2015

«Es war von Anfang an mein Wunsch, heimlich zu heiraten», erklärt Bianca Gubser. «Denn ich war mir unschlüssig, ob ich überhaupt eine grosse Hochzeit haben möchte.»

Zusammen mit ihrem Verlobten Ahmet Keyman (30) habe sie sich dann doch für ein grosses Fest entschieden. Unter der Bedingung, die zivile Hochzeit dafür im kleinen Rahmen zu halten. «Diese Lösung ist perfekt. So haben wir nun genügend Zeit, das grosse Fest im Frühling 2016 vorzubereiten.»

Standesamt: Pure Emotionen

«Manche Leute denken, auf dem Standesamt unterschreibe man ‹nur›, und das grosse Fest sei dann die eigentliche Hochzeit», sagt das Model. Sie habe den Tag aber sehr genossen und viele schöne Emotionen erlebt: «Es hat mich extrem berührt, den Blick meiner Mutter zu sehen, in die feuchten Augen der Grossmutter zu schauen und dann den Ehemann zu küssen.»

Bianca Gubser und Ahmet Keyman sind seit drei Jahren ein Paar. Im November 2014 haben sie sich verlobt.