Christophe Darbellays Sohn drängt sich ins Scheinwerferlicht

CVP-Chef Christophe Darbellay will debattieren. Doch sein fünfmonatiger Sohn stiehlt ihm die Show und greift ständig nach dem Mikrofon. Darbellay-Junior – Einer für die Politik?

Video «Christophe Darbellays Sohn drängt sich ins Scheinwerferlicht» abspielen

Ein Mikrofon für Darbellay-Junior

0:22 min, vom 17.12.2014

Christophe Darbellay will an der 75-jährigen Jubiläumsfeier der Reka eigentlich nur eins: Reden über die Organisation, die armen Familien Ferien ermöglicht. Doch plötzlich wird sein Sohn Maxime zum Mittelpunkt des Gesprächs. Er greift unentwegt zum Mikrofon. Der Politiker ist sich sicher. «Das ist einfach in den Genen.»

Auf eine Politkarriere von Darbellay Junior muss sich die Schweiz aber noch ein paar Jahre gedulden. Maxime hat mit Schwesterchen Justine (2) und Bruder Alex (5) zwei ältere Geschwister, die noch vor ihm abstimmen dürfen. Maxime Darbellay kam im Juli 2014 zur Welt.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • «Reka» feiert ihr 75-jähriges Bestehen

    Aus glanz und gloria vom 17.12.2014

    Welcher Schweizer hat nicht schon mal mit dem Bargeldersatz «Reka Checks» bezahlt. Neben dem bewährten Zahlungsmittel bietet die Schweizer Sozialtourismus-Organisation «Reka» auch Feriendörfer für Familien, die nicht über ein allzu grosses Bugdet verfügen. Dieses Jahr feiert die «Reka» ihr 75-jähriges Bestehen. Am Wochenende gab Stefanie Heinzmann zu diesem Anlass ein exklusives Konzert – mit viel Prominenz samt ihrem Nachwuchs.