Dani Fohrler und Gregory Knie zusammen in der Manege

In Monaco werden «G&G»-Moderator Dani Fohrler und Zirkusdirektor Gregory Knie zum ersten Mal als Team vor der Kamera stehen. Der Grund? Das 40. Zirkusfestival Monte Carlo.

Dani Fohrler und Gregory Knie. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Dani Fohrler und Gregory Knie. SRF/zvg

Am Dienstagabend kommentiert Dani Fohrler (48) zusammen mit Gregory Knie (38) die «Golden Gala» des Zirkusfestivals. «Ich freue mich sehr, zusammen mit einem Zirkusprofi wie Gregory diesen speziellen Event zu kommentieren», sagt Dani Fohrler gegenüber «Glanz & Gloria».

Die beiden kennen sich erst seit letztem Dezember. «Ich habe Gregory im Rahmen meiner Radiosendung ‹Persönlich› kennen gelernt. Er hat mir viel von seiner Kindheit und seinen Träumen erzählt», so der Moderator. Doch nicht nur deswegen sei ihm der Zirkusdirektor in Erinnerung geblieben: «Es war das erste Mal, dass ein Gast im Trainer und Kapuzen-Pulli zu mir in die Sendung kam. Gregory ist ein lockerer, verspielter und geselliger Mensch. Das entspricht mir sehr».

40. Zirkusfestival Monte Carlo Freitag, 25. März 2016, 20:05 Uhr, SRF 1.