Daniel Brühl: «Ich liebe Zürich»

Grosser Star-Auflauf beim 9. Zurich Film Festival: Neben viel Schweizer Prominenz liefen auch zahlreiche deutsche Schauspielgrössen über den grünen Teppich.

Video «Deutsche Schauspieler schwärmen von Zürich» abspielen

Deutsche Schauspieler schwärmen von Zürich

0:58 min, vom 27.9.2013

«Ich liebe Zürich», schwärmt «Rush»-Hauptdarsteller Daniel Brühl über die Stadt an der Limmat. Das Festival überzeuge einmal mehr mit einem grossartigen Programm. Ausserdem seien die Menschen herzlich und die allgemeine Stimmung in der Stadt hervorragend. «Hoffentlich komme ich noch ein paar Mal nach Zürich.»

Veronica Ferres ist zwar erst vor zwei Stunden in Zürich angekommen, «aber ich hatte schon ganz tolle Gespräche. Ich bin schon jetzt ganz begeistert.»

Begeistert von der Limmatstadt ist auch Julia Jentsch. Die Schauspielerin («Tannöd»), die vor einem Jahr dem Schweizer Christian Hablützel das Jawort gegeben und mit ihm eine knapp dreijährige Tochter hat, wohnt seit fünf Jahren in der Nähe von Zürich. «Ich verwachse immer mehr mit der Stadt. Ich fühle mich nach wie vor sehr wohl hier.»

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Auftakt des 9. «Zurich Film Festival»

    Aus glanz und gloria vom 27.9.2013

    Mit viel Glanz und Glamour hat das «Zurich Film Festival» zum neunten Mal seine Eröffnung gefeiert. Auf dem grünen Teppich drängte sich einmal mehr die Crème de la Crème des Schweizer Showbiz. Aber auch internationale Stars gaben sich in der Limmatstadt die Ehre. Allen voran: Daniel Brühl, der seinen Formel-1-Streifen «Rush» zeigte.