Zum Inhalt springen

Schweiz «Eine Zeitreise?» – Franz Fischlin und Co. zögern

Der SRF-Themenmonat «Die Schweizer» soll das Publikum anregen, sich mit der eigenen Geschichte auseinanderzusetzen. Bei der Auftaktveranstaltung wollte «g&g» von den geladenen Gästen wie Franz Fischlin und René Prêtre wissen, ob sie sich in eine Zeitmaschine wagen würden.

Legende: Video ««Eine Zeitreise?» – Franz Fischlin und Co. zögern» abspielen. Laufzeit 1:28 Minuten.
Vom 31.10.2013.

Einmal in die Vergangenheit reisen, davon träumen wohl viele. Eine Umfrage von «glanz & gloria» an der der Auftaktveranstaltung des SRF-Themenmonats «Die Schweizer» ergab allerdings, dass sich nicht alle so eine Zeitreise auch trauen würden. Moderator Franz Fischlin etwa hätte Angst, nicht mehr ins Jetzt zurückzukommen: «Es gibt einfach zu viele Sachen, die mir in der Gegenwart wichtig sind», sagt er.

Mutiger gibt sich hingegen Herzchirurg René Prêtre: «Wahrscheinlich würde ich das machen. Ich würde dann in die Re­nais­sance reisen.» Auch Regisseur Rolf Lyssy würde sich in eine Zeitmaschine wagen. «Allerdings nur wenn ich nicht am Geschehen in der Vergangenheit beteiligt wäre.»