Zum Inhalt springen

Header

Video
Luca Hänni «Miss Wonderful»
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 12.11.2015.
abspielen
Inhalt

Schweiz «Einfach der Wahnsinn» – Luca Hänni gewinnt US-Musikpreis

Der Sänger kann sich eine weitere internationale Trophäe ins Regal stellen. Prämiert wurde sein Musikvideo.

«Miss Wonderful» heisst der Song, der die Amerikaner überzeugt hat. Beziehungsweise das Video dazu. Am Mittwoch durfte Sänger Luca Hänni in Los Angeles den «Hollywood Music in Media Award» für «Best Independent Music Video» in Empfang nehmen. Im Clip zum Song schwebt Hänni in einer Art Raumanzug durch ein digitalisiertes Wohnzimmer. Das futuristisch anmutende Video wurde im kalifornischen Burbank produziert.

Es ist einfach der Wahnsinn!!!! Wir haben den Hollywood Music in Media Award für "Best Independent Music Video"...

Posted by Luca Hänni, Link öffnet in einem neuen Fenster on Mittwoch, 11. November 2015, Link öffnet in einem neuen Fenster

Auf Facebook teilt der 21-Jährige seine Freude über den Sieg mit seinen Fans. «Einfach der Wahnsinn», so Hänni. Die «Hollywood Music in Media Awards» werden seit sieben Jahren verliehen. Ausgezeichnet werden Musiker und Komponisten, deren Werke in auch in visueller Hinsicht überzeugen konnten.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Xavier Yves Zobrist , Basel
    Dieser 'Hollywood Music in Media Award' ist ein Pseudo-Award, der rein gar nichts bedeutet. Auf Facebook hat diese 'unter ferner liefen'-Veranstaltung gerade mal 14,000 Likes. Und die meisten davon wahrscheinlich gekauft.
    1. Antwort von Holger Makrele , Worms
      Es lohnt sich immer, wenn man sich informiert.....http://www.hmmawards.com/
  • Kommentar von Remo Meyer , Bern
    Schon unglaublich. Bis vor zwei Wochen hätte wohl niemand gedacht, dass unser Luca den "Hollywood Music in Media Award" gewinnen würde. Kennt den irgend jemand?