Fiona Hefti wird zum dritten Mal Mama

Freudige Nachrichten aus dem Hause Hefti: Ex-Miss-Schweiz Fiona Hefti ist im vierten Monat schwanger.

Fiona Hefti Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Fiona Hefti ist wieder in freudiger Erwartung. Tillate.com

Nach Sohn Juri (August 2009) und Tochter Polina Maxime (Mai 2011) erwartet Fiona Hefti Ende April 2013 ihr drittes Kind, wie sie eine Meldung von «SI Online» gegenüber glanz & gloria bestätigt. «Es geht mir sehr gut – die erste Übelkeit ist vorbei und ich freue mich riesig auf unser drittes Kind», so die werdende Mutter zu g&g. Sie hoffe, dass die Schwangerschaft genauso gut verlaufen wird wie die letzten beiden Male.

Geschlecht des Babys noch unbekannt

Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, wissen Fiona Hefti und Ehemann Christian Wolfensberger (noch) nicht. «Es ist noch zu früh, um sehen zu können, was es wird», so die 32-Jährige. Aber diese Mal möchte sie es unbedingt wissen. «Ich bin irgendwie neugierig.»

Missen-Coach mit Babybauch

Beruflich kürzertreten möchte die 32-Jährige trotz Schwangerschaft nicht. Bis zum Geburtstermin im Frühling steht die Miss Schweiz 2004 als Coach für die neuen Miss-Kandidatinnen im Einsatz. «Meinen neuen Job werde ich auch mit Babybauch meistern können», so Fiona Hefti. Nur das mit dem Vorlaufen dürfte eventuell etwas schwierig werden, fügt sie lachend an.