Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Schweiz «g&g-Flohmi-Duell»: Alle Folgen

Acht Prominente, vier Flohmärkte, achtzig Gegenstände: Beim «Flohmi-Duell» treten jeweils zwei Prominente gegeneinander an. Wer hat die spannenderen Gegenstände ausgemistet? Wer feilscht am besten? Und vor allem: Wer hat am Schluss am meisten Geld im Sack?

Das sind die vier «Flohmi-Duelle»

  • Video
    «Flohmi-Duell» – Folge 1: Röbi Koller vs. Matthias Aebischer
    Aus Glanz & Gloria-Clip vom 29.07.2014.
    abspielen

    Röbi Koller vs. Matthias Aebischer

    Sie kennen sich vom Schweizer Fernsehen. Doch da Matthias Aebischer inzwischen Nationalrat ist, reiste Röbi Koller mit Gartenzwerg und Co. nach Bundesbern. Auf dem Zentralmarkt rund um die Dampfzentrale versuchten die beiden, ihre Waren unter die Leute zu bringen – mit grossem Eifer und sehr eigenwilligen Taktiken.

  • Video
    «Flohmi-Duell» – Folge 2: Urs Kliby vs. Fabien Rohrer
    Aus Glanz & Gloria-Clip vom 30.07.2014.
    abspielen

    Urs Kliby vs. Fabien Rohrer

    Der eine ist Thurgauer, der andere Berner. Treffpunkt der beiden: der Flohmarkt Luzern, wo Urs Kliby am Nachmittag einen Auftritt hat. Nicht nur die Waren, auch die Verkaufsstrategien der beiden sind komplett verschieden: Während der Bauchredner mit den Besuchern vor allem schwätzt, hat der Ex-Snowboardprofi eigens Schützenhilfe mitgebracht.

  • Video
    «Flohmi-Duell» – Folge 3: Anita Buri vs. Lina Button
    Aus Glanz & Gloria-Clip vom 31.07.2014.
    abspielen

    Anita Buri vs. Lina Button

    Zwei Thurgauerinnen im Aargau: Weil Moderatorin Anita Buri bei Baden wohnt und Sängerin Lina Button regelmässig im «Rüeblikanton» auftritt, verkaufen die beiden ihre Sachen auf dem Flohmarkt in Baden. Während die Ex-Miss-Schweiz sich als offensive Verkäuferin entpuppt, hofft Lina Button auf den Selbstläufer «guter Zweck».

  • Video
    «Flohmi-Duell» – Folge 4: Midi Gottet vs. Guy Landolt
    Aus Glanz & Gloria-Clip vom 01.08.2014.
    abspielen

    Midi Gottet vs. Guy Landolt

    Die beiden Komiker kennen sich so gut, dass Midi Gottet seinem Konkurrenten Sohn Cosmo zur Unterstützung «leiht». Ob er sich seines Sieges da nicht allzu sicher ist? Verraten sei: Für einen der beiden ist der Verkauf auf dem Kanzlei-Flohmarkt in Zürich äusserst erfolgreich – für den anderen weniger.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen