Zum Inhalt springen

Schweiz g&g-Gastmoderator Luca Hänni: «Es isch de Wahnsinn gsi!»

Er ist happy, aber auch ein bisschen wehmütig. Luca Hänni hat seine Woche als «g&g»-Gastmoderator erfolgreich absolviert. Im Abschlussinterview verrät der Sänger, was er gelernt hat und ob er den etablierten «g&g»-Moderatorinnen Konkurrenz machen will.

Legende: Video Tschüss: Luca Hännis Fazit als «g&g»-Moderator abspielen. Laufzeit 01:12 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 19.12.2014.

«Es war der Wahnsinn, eine völlig neue Erfahrung», das sagt Luca Hänni rückblickend über seine Woche bei «glanz & gloria». Er habe zwar etwas ins kalte Wasser springen müssen, aber «dabei konnte ich etwas lernen, das war super».

Am meisten hat Luca Hänni gefallen, seinem Publikum für einmal Nachrichten zu überbringen. Das hat den Berner Charmeur allerdings nicht daran gehindert, im «g&g»-Studio mit seiner Gitarre für Stimmung zu sorgen.

Luca Hänni: bald mehr Moderationen?

Der Sänger bleibt vorerst bei seiner Gesangskarriere. Doch die etablierten «g&g»-Moderatorinnen müssen sich warm anziehen. Luca Hänni schliesst nämlich nicht aus, für «g&g» an den Bildschirm zurückzukehren - und zwar als Moderator.

9 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Werner Müller, Wisen
    Luca Häni hat das ausgezeichnet gemacht, unauffällig, professionell, sympathisch.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Manuela Holliger, Seon
    Also über diesen Kommentar von Lilo Schmid kann ich nur den Kopf schütteln!!! Es hat sie keiner gezwungen Glanz und Gloria zu verfolgen wenn ihnen Luca Hänni als Gastmoderator nicht gepasst hat!!! Klar sind Geschmäcker verschieden aber das ist noch lange kein Grund Luca so dermassen zu beleidigen das finde ich einfach nur Respektlos!!! Er ist ein toller talentierter junger Mann und kein Bubi!!! Sie sind wohl nur neidisch ;)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Lilo Schmid, 8575 Istighofen-Moos
      Ich habe absolut keinen Grund "neidisch" zu sein. Aber dass dieser "Bubikopf" sich einbildet, bald bei G&G wieder als Gastmoderator zu erscheinen, finde ich sehr eingebildet. Er müsste noch sehr viel lernen um so kompetent und symphatisch rüberzukommen wie die drei richtigen Moderatorinnen. Luca Hänni ist sowiso viel zu omnipräsent auf dem Bildschirm, weniger wäre mehr!!!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Annemarie Vogt, Hochdorf
    Es scheint kinderleicht zu sein, Glanz und Gloria zu moderieren, weshalb sonst können x-beliebige Promis bzw. Möchtegernpromis diesen Job übernehmen? Weshalb braucht es bei einem Team von 3 Moderatorinnen überhaupt Gastmoderatoren? Luca Hänni mochte gar nicht zu überzeugen, aber auch sein - ach so vielgerühmter - Gesang ist gar nichts Besonderes!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Lilo Schmid, 8575 Istighofen-Moos
      Genau, Annemarie sie sprechen mir aus dem Herzen!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen