«Grüezi»? Promis rätseln: Wie spricht man Albert von Monaco an?

Fürst Albert ist Ehrengast an der Gala de Berne. Ein Highlight auch für die prominenten geladenen Gäste. Doch wie wird der Monegasse richtig angesprochen? Kennen sich Linda Fäh, Steffi Buchli und Franco Marvulli mit dem Hofprotokoll aus? «g&g» hat nachgefragt.

«Grüezi, Herr Fürst Albert von Monaco, so würde ich ihn begrüssen, ganz bodenständig», so Linda Fäh. Auch Franco Marvulli und Steffi Buchli würde spontan ein einfaches «Grüezi» über die Lippen kommen, stünden sie tatsächlich dem Fürsten gegenüber.

Roger Moore kennt das Hofprotokoll

Fakt aber ist: «Grüezi» entspricht ganz und gar nicht dem monegassischen Hofprotokoll. James-Bond-Darsteller Roger Moore wurde 1999 und 2003 von der Queen mit einem Ritterorden ausgezeichnet und bewegt sich regelmässig in royalen Kreisen. Er kennt deshalb die korrekte Antwort: «Eure Durchlaucht. Oder Monseigneur.»

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Gästeaufmarsch zu Ehren von Fürst Albert

    Aus glanz und gloria vom 18.10.2013

    Über 450 geladene Gäste erweisen Fürst Albert von Monaco bei der zweiten Ausgabe der «Gala de Berne» die Ehre, darunter Bundesrätin Doris Leuthard, Filmdiva Gina Lollobrigida sowie die beiden «James Bond»-Filmlegenden Ursula Andress und Sir Roger Moore.