Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz Jörg Schneider schwer krank – er sagt sämtliche Vorstellungen ab

Der beliebte Schauspieler wird nicht mehr auf die Bühne zurückkehren. Eine Chance auf Genesung besteht nicht.

Jörg Schneider in seinem Büro.
Legende: Sagt seine Abschiedstournee ab Jörg Schneider wird nicht auf die Bühne zurückkehren. Keystone

Jörg Schneider muss alle Auftritte seiner aktuellen Abschiedstournee «Häppi Änd» absagen. Sein Management teilte am Montag mit, der beliebte Volksschauspieler sei ernsthaft erkrankt und könne «nicht mehr auf die Bühne zurückkehren». Die Chance auf eine Genesung und damit auf eine spätere Rückkehr auf die Bühne besteht nicht, wie das Management auf Anfrage der sda erklärte.

Legende: Video «Ehren-Prix-Walo» für Jörg Schneider abspielen. Laufzeit 03:09 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 19.05.2014.

Die zweite Spielzeit von Jörg Schneiders Abschiedstournee hätte am 3. Dezember 2014 beginnen sollen. Auf dem Programm standen bis Ende März 2015 über 30 Vorstellungen in der ganzen Schweiz.

Noch im Mai erhielt Schneider den Prix Walo

Schneider, der als Schauspieler, Autor, Regisseur und Hörspiel-Produzent («Kasperli») gearbeitet hatte, feierte im Februar seinen 79. Geburtstag. Schon 2013 kündigte er seinen Abschied von der Bühne mit einer letzten Tournee an. Im Mai erhielt der Zürcher einen Ehren-Prix-Walo überreicht.

16 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Erika Willen, Bern
    Die Nachricht über die Krankheit hat mich traurig gemacht. Oft habe ich Tränen gelacht bei seinen Aufführungen. Die Stücke waren lustig, aber nie blöd. Wütend macht mich, dass gewisse Medien das Wort Kasperli benutzen und J. Schneider damit auf die damalige Rolle reduzieren. ich wünsche ihm, dass er ohne Schmerzen leben kann und bald wieder die Kraft hat, um seine Frau zu betreuen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Marcel Kurz, Frick
    Lieber Herr Schneider Ich wünsche Ihnen alles alles Gute ! Werde Ihr Auftritt und Ihre Rolle bei "Bibi Balu" nie vergessen....
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Anke Strebel, Winterthur
    Das tut mir sehr leid. Ich hatte das Glück ihn im Stadtheater Winterthur noch einmal sehen zu können. Das stehende Publikum am Schluss sprach für sich! Ein grossartiger Schauspieler verabschiedete sich. Danke.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen