Keine Nacktbilder: Beatrice Egli sagt «Playboy» ab

100'000 Franken hätte das Männermagazin Beatrice Egli für ein heisses Fotoshooting geboten. Doch die Schlagersängerin bleibt ihrem Sauberfrau-Image treu.

Beatrice Egli sitzt auf einem Felsen am Meer und streckt die Arme in die Höhe. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Enthüllt sich nicht Beatrice Egli will beim Posieren artig bleiben. Beartice Egli / Beatrice Egli

Beatrice Egli will nicht. Die 26-Jährige DSDS-Gewinnerin behält das Schlagerröckchen an, wie ihr Management eine «Bild»-Meldung «glanz & gloria» bestätigt. Damit beisst der «Playboy» in der Szene wieder auf Granit.

Auch Helene Fischer sagte ab

Auch von Eglis Kollegin Helene Fischer gab es im August ein klares «Nein». Noch vor acht Jahren hatte Schlagerstar Michelle weniger Probleme mit dem Nacktsein. Und liess sich in sexy Posen ablichten.