Zum Inhalt springen

Header

Video
Lea Schawinski: Ihr erster Tag als Moderatorin
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 24.08.2015.
abspielen
Inhalt

Schweiz Lea Schawinski: «Mich erstaunt der grosse Aufwand!»

Neugierig und erwartungsvoll beginnt Lea Schawinski am Montag ihre Woche als Gastmoderatorin bei «Glanz & Gloria». Am meisten überrascht die Gymnasiastin, wie eine Fernseh-Sendung entsteht.

An der Redaktionssitzung ist Lea Schawinski überrascht: «Da sitzen so viele Leute am Tisch und alle haben verschiedene Aufgaben.» Dies hat sich die Gymnasiastin ganz anders vorgestellt: «Ich dachte, die Moderatorin macht die ganze Sendung alleine!» Schawinski freut sich, in ihrer Woche als Gastmoderatorin einen Blick hinter die TV-Kulissen zu erhalten: «Alles ist so aufregend!»

Tiefenentspannt am ersten Moderationstag

«Momentan bin ich noch ganz locker», sagt Lea Schawinski lachend an ihrem ersten Arbeitsmorgen als Gastmoderatorin bei «Glanz & Gloria». Die 18-Jährige ist sich jedoch sicher, dass sich das noch ändern wird: «Der Countdown zur Sendung wird sicher der aufregendste Moment!»

Die Tochter von TV-Mann Roger Schawinski ist darauf aber bestens vorbereitet. Ihr Rezept: «Die Aussenwelt kurz abschalten, konzentrieren und den Text nochmals durchgehen.» Dann kommt alles gut, ist Lea Schawinski überzeugt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

20 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von maya.allemann , reinach
    An und für sich freue ich mich täglich auf diese Sendung. Muss aber im Moment wegen der UNANGENEHMEN Stimme von Frau Schawinski welche den Text herunter "LEIERT" passen.
  • Kommentar von Paul Kuster , Zürich
    Bi dere Stimm, dem Uftrette, dem Gsicht - DA SCHLAAFED DER JA D SÖCKE II! "In den Fusstapfen" hin oder her - bitte nehmt nächstes Mal fähige Gastmoderatoren!
  • Kommentar von gianni müller , spöptjirm
    Da gibt es nicht viel zu sagen! Die Moderation ist schlichtweg eine Katastrophe! Die Stimme unerträglich, alles wirkt steif und verkrampft - diese Sendung ist einfach eine Schuhnummer zu gross. Bitte verschonen sie uns in Zukunft mit solchen möchte gern Moderatorinnen.