Zum Inhalt springen

Schweiz Manuela Frey tanzt auf allen Modeschauen

Sie hat es auf die Laufstege der weltweit renommiertesten Designer geschafft: Manuela Frey, Gewinnerin des Schweizer «Elite Model Look Contest» 2012.

Legende: Video Manuela Frey an der Haute Couture Paris abspielen. Laufzeit 00:20 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 23.01.2014.

Ganze neun Shows ist Manuela Frey in den vergangenen Tagen in Paris gelaufen. Zu verdanken hat Manuela Frey ihren Erfolg nicht nur ihrer Figur und ihrer Grösse von 1,81 Metern, sondern vor allem auch ihrer Wandelbarkeit.

Für Chanel verwandelte sich die Aargauerin in einen Kakadu – rein frisurmässig. Dafür durfte sie zum feenhaften Kleid für einmal Turnschuhe tragen.

Wandelbarkeit ist Schlüssel zum Erfolg

Besonders hervor stach das Model bei Dior: In einem rotgepunkteten trägerlosen Kleid zog sie alle Blicke auf sich.

Dezenter waren die Roben, die sie für den italienischen Modeschöpfer Valentino und den libanesischen Designer Elie Saab präsentierte.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.