Marc Walder: «Stolz, dass ich sein Freund sein durfte»

Die Trauerfeier für Kurt Felix fand am Donnerstag 31.Mai in St. Gallen statt. Zu seinem Abschied hat sich der Entertainer Reden seiner drei engsten Freunde gewünscht – darunter Marc Walder. g&g-Moderatorin Annina Frey hat den Ringier-CEO im Vorfeld interviewt.

Video «Ringier-Chef Marc Walder über seinen Freund Kurt Felix» abspielen

Ringier-Chef Marc Walder über seinen Freund Kurt Felix

2:08 min, vom 31.5.2012

«Ich bin stolz, dass ich ein paar Jahre lang Kurt Felix' Freund sein durfte», so ein sehr ernster Marc Walder im g&g-Interview. Er habe den Entertainer sehr geschätzt – vor allem auch für seine Stärke in den schweren Zeiten der Krankheit. Er werde ihn in Erinnerung behalten «als einen Menschen, der das Leben genossen hat und der glücklich gewesen ist». Die Abschiedsrede zu schreiben sei «einer der schwierigsten Texte gewesen, weil man dem Menschen gerecht werden will – und seiner Familie».

Alles zum Tod von Kurt Felix

TV-Legende Kurt Felix ist gestorben
 Reaktionen auf den Tod von Kurt Felix
 Paola Felix: «Kurt ist mit einem Lächeln gegangen»
 «Ich oder Du» mit Kurt und Paola Felix
 Kurt Felix: Liebeserklärung an Paola
 Paola Felix: «Ich würde Kurt immer wieder heiraten»
 Kurt Felix: Der Krebs ist zurück

Mehr zum Abschied von Kurt Felix sehen Sie in glanz & gloria vom 31. Mai 2012.