Melanie goes Bellamy: Die Jodlerin machts mit den Country-Stars

Seit die beiden Country-Musiker David und Howard Bellamy alias Bellamy Brothers mit dem Berner Mundartsänger Gölä zusammengespannt haben, lieben sie die Schweiz. Und so haben sie sich entschieden, für ihr neues Album erneut mit Schweizer Musikern zu arbeiten. Mit dabei: Melanie Oesch.

Video «Melanie Oesch über die Bellamy-Brothers und Brad Pitt» abspielen

Melanie Oesch über die Bellamy-Brothers und Brad Pitt

1:14 min, vom 28.6.2013

«Das ist eine riesengrosse Ehre», strahlt Melanie Oesch im Interview mit «glanz & gloria». «David und Howard haben immer gesagt, dass sie eine sehr spezielle Beziehung zum Jodeln haben», so die Sängerin weiter. Weil Vater Bellamy gejodelt habe, fänden sie es «supercool». Und hätten versprochen: Sollten sie mal ein Jodelprojekt in Angriff nehmen, würden sie auf sie und ihre Familie zukommen. «Das ist jetzt der Fall gewesen. Es ist mega.»

Brad Pitt jodelt für seinen neuen Film

«Mega» findet sie auch noch etwas anderes: Dass nämlich niemand Geringeres als Hollywood-Star Brad Pitt für Marc Forsters neuen Zombiefilm «World War Z» mit einem Jodelduett werbe. «Eine bessere Werbung fürs Jodeln kann man doch nicht haben, oder?»

Video «Brad Pitt wirbt jodelnd für «World War Z»» abspielen

Brad Pitt wirbt jodelnd für «World War Z»

2:11 min, vom 28.6.2013

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Amerikanische Countrystars mit Schweizer Freunden

    Aus glanz und gloria vom 28.6.2013

    Die Bellamy Brothers sind ein US-amerikanisches Country-Musik-Duo, das in seiner Heimat grosse Erfolge feiert. Seit die beiden vor ein paar Jahren mit dem Berner Mundartsänger Gölä zusammengespannt haben, sind sie auch hierzulande ein Begriff. Und weil es Howard und David Bellamy in der Schweiz so gut gefällt, haben sie für ihr neues Album auch andere Schweizer Musiker gewinnen können und dies am Donnerstag zusammen gefeiert.