Melanie Winiger: Die Liebe und New York machen sie glücklich

Schauspielerin Melanie Winiger hat in New York ihr Glück gefunden. Dazu trägt nicht nur das Lebensgefühl der Stadt bei. Auch die Liebe beflügelt das neue Leben der 33-Jährigen.

Video «Melanie Winiger über Sohn Noël und ihre Beziehung zu Freund Magnus.» abspielen

Melanie Winiger über Sohn Noël und ihre Beziehung zu Freund Ma...

0:44 min, vom 9.11.2012

Am Mittwoch liess sich Melanie Winiger mal wieder in der Schweiz blicken. An einer Auto-Messe erschien sie zu Promo-Zwecken – eingeflogen aus der Wahlheimat New York. Seit einem Jahr lebt die Schönheit mit Sohn Noël (10) in der Stadt, die niemals schläft – und fühlt sich dort pudelwohl.

«Ich vermisse nur die Berge und die saubere Luft»

Wo sie genau wohnt, will Melanie Winiger nicht sagen. Sie schätzt die Anonymität, will die Privatsphäre um jeden Preis schützen. Nur so viel ist der 33-Jährigen zu entlocken: Hurrikan Sandy ging nicht spurlos an ihr vorbei. Fünf Tage hatten sie und Sohn Noël keinen Strom, mussten ohne Dusche und Toilette auskommen. «Nach zwei Tagen hielt ich es nicht mehr aus.» Die Winigers zogen vorübergehend aus.

Melanie Winiger und Freund Magnus Berger Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Im Liebesglück Melanie Winiger und Freund Magnus Berger. Dukas

Melanie Winiger vermisst die Schweiz nicht

Wenn nicht gerade ein Unwetter sie aus der Wohnung scheucht, dann schwärmt Melanie Winiger von New York. «Eine so positive, offene Stadt. Einfach nur interessant». Die Schweiz vermisst sie praktisch nie. Zur tollen Grundstimmung trägt natürlich auch ihr Freund Magnus Berger bei. Auch er wohnt im Big Apple. «Ich bin einfach glücklich», so Melanie Winiger im Interview mit glanz & gloria.

Versteckspiel um Magnus Berger

Melanie Winiger hat die Beziehung zu Magnus Berger lange verheimlichen können. Gerne gibt sie auch heute nicht darüber Auskunft. Viel braucht die Schauspielerin ohnehin nicht zu erklären. Wer sie am Mittwoch in Zürich lachen gesehen hat, sieht sofort: Ein Jahr nach der Trennung von Stress hat Melanie Winiger ihr Glück wiedergefunden.