Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz Michael Schumacher ist zurück: Zumindest digital

Ein kleiner Lichtblick für Schumacher-Fans: Seine Homepage wird neu gestartet: Ein virtueller Rückblick des Formel 1-Helden.

Michael Schumacher
Legende: Für die Fans Michael Schumachers Homepage wird wieder aktualisiert. Reuters
Die Startseite von Michael Schumachers Homepage. Mit Bild von ihm.
Legende: Ein grosses Dankeschön an die Fans Michael Schumachers Hompege ist seit dem 13. November online. zvg

Am 13. November vor 20 Jahren gewann Michael Schumacher (45) seine erste Weltmeisterschaft. Pünktlich zu diesem Jubiläum wird die Homepage des Formel-1-Piloten reaktiviert. «Sie soll den vielen Fans weltweit, deren Anteilnahme nach seinem Unfall noch immer ungebrochen ist, eine Heimat geben», schreibt seine Managerin Sabine Kehm in einer Pressemitteilung.

So gibt es auf seiner Seite, Link öffnet in einem neuen Fenster Rückblicke auf seine Erfolge, eine Fan-Ecke mit Genesungswünschen via Twitter und natürlich unzählige Fotos.

Schumachers Familie sagt «Danke»

Auf der Homepage meldet sich auch seine Familie zu Wort: «Wir möchten uns bei all den Menschen, die Michael Gutes wünschen, für ihre positive Energie bedanken. Wir sind sicher, dass ihm das bereits geholfen hat.» Zu seinem Gesundheitszustand macht die Managerin jedoch keine Angaben.

Der Ex-Pilot war am 29. Dezember 2013 beim Skifahren verunglückt. Er erlitt ein schweres Schädel-Hirntrauma. Nach Monaten im künstlichen Koma befindet sich Schumacher wieder zu Hause am Genfer See. Dort setzt er seine langfristige Rehabilitation fort.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von A.Käser, Zürich
    Wird da nicht ein X für ein U vorgespielt? DARF es für Sieger kein VERLIEREN,keine SCHWÄCHE,geben? Offene und ehrliche Kommunikation und keine Geheimniskrämerei,wären viel ehrlicher. Ehrlichkeit kann mit wenigen,klaren Worten,vermittelt werden.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen