Michelle Hunziker: Familien-Hoch nach Quoten-Tief

Die Premiere ihrer «Überraschungsshow» im ZDF floppte heftig. Immerhin hängt der Haussegen nach einem angeblichen Streit mit ihrem Verlobten Tomaso Trussardi wieder gerade.

Papa Tomaso hält glücklich die kleine Sole in die Luft. Mama Michelle strahlt. Eine Familie wie im Bilderbuch. So präsentiert sich Michelle Hunziker mit ihren Liebsten auf Facebook.

«  Als Antwort an alle, die sich einen Spass daraus machen, eine wundervolle Liebe durch den Kakao zu ziehen. »

Michelle Hunziker
Moderatorin

Die Botschaft: Alles in bester Ordnung. Zuletzt hatte es ja Zweifel gegeben. Michelle Hunziker und ihr Verlobter Tomaso Trussardi sollen sich öffentlich gestritten haben, wussten italienische Medien. Gleichzeitig verkündete Hunziker dem Magazin «Chi» die Verschiebung der Hochzeit. Die Gerüchteküche brodelte. Jetzt also die Entwarnung. Versehen mit den Worten: «Als Antwort an alle, die sich einen Spass daraus machen, eine wundervolle Liebe durch den Kakao zu ziehen.»

Der Halt der Familie dürfte Michelle Hunziker gut tun. Mit nur 3,32 Millionen Zuschauern erreichte ihre erste Sendung als Hauptmoderatorin im ZDF gerade einmal 10,4 Prozent Marktanteil. Ein Riesenflop. In einer Umfrage des deutschen Internetportals «T-Online» bezeichnete die Mehrheit der User die Moderatorin als «schrecklich».