Mike Müller: Stress am Set statt Sommerferien

Für die zweite Staffel der SRF-Krimiserie «Der Bestatter» stehen sie wieder vereint vor der Kamera: Mike Müller und Barbara Terpoorten. Innerhalb von sechs Wochen werden sechs Folgen abgedreht. Zeit für Sommerferien bleibt da keine.

Video «Mike Müller und Barbara Terpoorten über ihre Sommerpläne» abspielen

Mike Müller und Barbara Terpoorten über ihre Sommerpläne

0:52 min, vom 28.6.2013

«Manchmal wünschte ich mir schon Ferien», seufzt Mike Müller alias Luc Conrad im Interview mit «glanz & gloria». Die Dreharbeiten im aargauischen Küttigen seien anstrengend und zeitintensiv. Grund, sich zu beklagen, habe er trotzdem nicht.

«Ich würde gerne in die Sommerferien fahren, ich hole das nach», erklärt Barbara Terpoorten, die die Polizistin Anna Maria Giovanoli spielt.  Allerdings müsse sie sich in Geduld üben: Erst im Frühjahr habe sie wieder Zeit, um Urlaub zu machen.

Die erste Folge der neuen Staffel wird voraussichtlich im Januar 2014 ausgestrahlt.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Schweizer Ermittler unter Erfolgsdruck

    Aus glanz und gloria vom 28.6.2013

    «Der Bestatter» begeistert sein Publikum. Die eigens für SRF konzipierte Krimiserie ist eine der Erfolgsgeschichten des Schweizer Fernsehens. Daher werden zur Zeit sechs neue Folgen für eine zweite Staffel produziert. Mit dabei vor allem natürlich der Bestatter selbst, Mike Müller. Und der Schauspieler weiss: Die Crew muss die hohen Erwartungen der Zuschauer erfüllen.