Nach Partynacht: Melanie Winiger droht Anzeige

Die Ex-Miss-Schweiz zeigt zwei Polizisten den Stinkefinger. Die Tat hat möglicherweise Konsequenzen.

Melanie Winiger an einer Filmpremiere. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Melanie Winiger Ihr droht eine Anzeige. Keystone

Am Zürcher Bellevue kommt es Freitagmorgen gegen 4.30 Uhr zu einem Eklat. Ex-Miss-Schweiz Melanie Winiger soll im angetrunkenen Zustand zwei Polizisten den Stinkefinger gezeigt haben. Das berichtet die Zeitung «Blick» auf ihrer Website.

Judith Hödl, Sprecherin der Stadtpolizei Zürich, bestätigt gegenüber «glanz & gloria», dass eine Frau beim Bellevue beleidigende Gesten gegen zwei Polizisten gemacht habe. «Sie wurde daraufhin von den beiden Polizisten angehalten und kontrolliert.» Melanie Winiger droht nun eine Anzeige wegen Ehrverletzung. Das Management von Melanie Winiger war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.